F 2015 83 Min. OmeU FSK ungeprüft

Le Dernier Coup de Marteau

Der letzte Takt
Filmplakat
  • So., 30. Aug. 2015, 16:00 Uhr
  • So., 6. Sep. 2015, 20:15 Uhr

Regie: Alix Delaporte
mit: Romain Paul, Clotilde Hesme, Grégory Gadebois, Farida Rahouadj, Candela Peña u.a.

Synopsis

Der 13 jährige Victor ist ein talentierte Fußballer und fühlt sich zu Luna, der Tochter der spanischen Nachbarsfamilie hingezogen. Er lebt mit seiner alleinerziehenden, von Krankheit und Geldsorgen geplagten Mutter in einem Wohnwagen am Strand. Seinem Vater, einem berühmten Dirigenten, ist er noch nie begegnet.

Als dieser im nahe gelegenem Montpellier mit einem lokalen Orchester Mahlers 6. Symphonie einstudiert, beschließt Victor ihn aufzusuchen. Doch sein Vater ist von der überraschenden Konfrontation zunächst überhaupt nicht angetan. Mit der Zeit aber nähren sich die beiden einander an, was wiederum Nadja, Victors Mutter, missfällt.

Victor begegnet aber nicht nur seinem Vater, sondern auch der Musik Mahlers, der er bei den Proben lauscht und die ihn zunehmend zu fesseln beginnt.

Alix Delaporte gelingt ein intimes Drama über das Erwachsen werden, die erste Liebe, eine sich entwickelnde Vater-Sohn-Beziehung und vor allem über die Kraft der Musik.

Trailer

Kritiken

Ein intimes Drama, in dem Wörter die zweite Geige spielen und die starken Bilder den Vorrang haben.

Links

Szenenbilder