F 2018 100 Min. OmU FSK ungeprüft

Une Saison en France

Une Saison en France
Filmplakat
  • Mi., 11. Juli 2018, 19:00 Uhr
  • Mo., 16. Juli 2018, 20:00 Uhr

Regie: Mahamat-Saleh Haroun
mit: Eriq Ebouaney, Sandrine Bonnaire, Aalayna Lys, Ibrahim Burama Darboe, Bibi Tanga, Léonie Simaga u.a.

Synopsis

Der afrikanische Lehrer Abbas (Eriq Ebouaney) ist mit seinen Kindern vor dem Krieg in seinem Heimatland nach Frankreich geflohen. Abbas arbeitet auf einem Wochenmarkt, die Kinder gehen zur Schule und die Familie lebt in einer bescheidenden Mietwohnung.

Auf dem Markt lernt Abbas Carole (Sandrine Bonnaire) kennen, die an einem Nachbarstand arbeitet. Zwischen den Beiden entwickelt sich eine zarte Romanze.

Dennoch kann Abbas nicht richtig in seiner neuen Umgebung ankommen. Im Traum erscheint ihm regelmäßig seine Frau, die auf der Flucht ums Leben kam, und sein Asylantrag ist in erster Instanz abgelehnt worden.

Als sein Asylantrag endgültig abgelehnt wird, drohen ihm und seinen Kindern die Abschiebung. Carole bietet Abbas an, ihn und seine Kinder in ihrer Wohnung zu verstecken.

Abbas weiß welches Risiko Carole damit eingeht, und dass dies auf Dauer für ihn und seine Kinder keine Lösung sein kann.

Trailer

Kritiken

Un film juste et sensible

Szenenbilder