F 2018 137 Min. OmU FSK ungeprüft

L'Apparition

Die Erscheinung
Filmplakat
  • Sa., 14. Juli 2018, 20:00 Uhr
Lorbeerkranz
Publikumspreis
Französische Filmtage
Bonn
2018

Regie: Xavier Giannoli
mit: Vincent Lindon, Galatea Bellugi, Patrick d'Assumçao, Anatole Taubman, Elina Löwensohn, Claude Lévèque, Gerard Dessalles, Bruno Georis u.a.

Synopsis

Der investigative Journalist Jacques (Vincent Lindon) untersucht im Auftrag eines Ausschusses des Vatikans einen mysteriösen Fall: Die 18-jährige Anna (Galatea Bellugi) aus einem kleinen Dorf im Südosten Frankreichs behauptet, dass ihr die Jungfrau Maria erschienen ist. Jacques hat mit Religion nicht viel am Hut, soll aber nun als Teil einer Untersuchungskommission herausfinden, was an den Behauptungen der jungen Frau dran ist. Vor Ort angekommen, stellt Jacques fest, dass sich bereits eine große Gemeinschaft von Gläubigen um Anna versammelt hat, die sie mit Anfragen überhäuft. Gleichzeitig erkennt er in ihr aber auch eine sensible und zutiefst gläubige junge Frau. Nach und nach kommt Jacques der Wahrheit auf die Spur und sieht seine persönlichen Überzeugungen auf die Probe gestellt...

Trailer

Kritiken

« Le réalisateur de Marguerite et d'À l'origine signe un grand film, sans esbroufe, d'une rigueur et d'une profondeur admirables, sur le mystère, le doute et la foi. Une quête de vérité portée avec maestria par Vincent Lindon. »

« Les scènes entre Anna, la jeune voyante mystique, et Jacques, le journaliste sceptique, propulsent le film à des sommets. »

« Vincent Lindon impressionne dans ce thriller brillant qui interroge avec subtilité et sans parti pris sur la foi et la religion. »

Femme Actuelle

Szenenbilder